--> Mit der eigenen Wetterstation das regionale Wetter im Blick <--

Wetterereignisse in Balve 2021

Jahr 2016 bis 2020 - Jahr 2021 - Jahr 20220 - Jahr 2023 - Jahr 2024


Wetterereignisse aus der Sicht von Balve


Jahreswechsel 2021 - 2022

Bei einer fast frühlingshaften Temperatur von 11,5°C, leichtem Wind und trocken, wurde das Jahr 2022 empfangen. Wieder wurde ein Jahr unter Einschränkungen verabschiedet. Sowie im letzten Jahr wurde auch dieses Mal der Verkauf von Feuerwerk verboten. Doch muss der ein oder andere noch etwas verwahrt haben und es gab hier und da ein Hauch von Silvesterfeuerwerk zu sehen und hören. Schon die Germanen versuchten durch den Lärm die bösen Geister zu vertrieben. Hoffen wir, dass es ausgereicht hat und wir zuversichtlich und optimistisch in das neue Jahr starten können.

Jahreswechsel Balve 2021 - 2022




Ein leichter Hauch von Schnee am 25.12.2021

Nachdem es ein Wetterkrimi war, ob es die Luftmassengrenze bis nach uns schaffen würde, konnten wir an dem 1. Weihnachtstag bei Temperaturen knapp unter dem Gefrierpunkt einen leichten Hauch von weißer Weihnacht genießen. So waren im Schnitt Schneehöhen von ca. 1 cm zu verzeichnen, die sich aber auch nicht lange halten sollten, da eine Wärmefront von süd-westen kam und sich das schmuddelige Wetter mit Plustemperaturen, wie es vor Weihnachten war, fortsetzte. Zum Jahresende könnten die Temperaturen sogar den 2-stelligen Plusbereich erreichen.

weiße Weihnacht Balve 25.12.2021




Eingehüllt im Nebel, 14.11.2021

Durch die hohe Feuchtigkeit in der Luft haben wir es mit langanhaltendem Nebel zu tun, der es der Sonne schwer macht durchzudringen. Es werden nur wenige Sonnenstunden erreicht. Dieses wird sich bis zur Wochenmitte hinziehen, im Allgemeinen eine triste Novemberwoche. Ab Mittwoch wird es windiger mit einigen Schauern.

Sauerland im Nebel, Balve 14.11.2021
Sauerland im Nebel, Balve 14.11.2021




24.10.2021 - Der erste Frost mit leichtem Dunst im Herbst 2021

Den ersten Frost mit leichtem Dunst im Herbst 2021 erhielten wir am 24.10.2021. Es wurde, bei klarem Himmel und kaum spürbaren Wind aus südlicher Richtung, gegen 7:32 Uhr eine Tiefsttemperatur von -1,7 °C erreicht.

Erste Frost im Herbst 2021, Balve




14.07.2021 - Tief Bernd setzt mit 137,4 L/qm ganze Landstriche unter Wasser

Wie Vorhergesagt, zog das Tief Bernd auch über Balve und sorgte mit enormen Wassermassen für Chaos, Zerstörung und Verzweiflung. In den frühen Morgenstunden gegen 2.00 Uhr des 14.07.2021 kam der erste Starkregen und setzte sofort die ersten Straßen unter Wasser. Der weiterhin folgende Dauerregen, der sich bis in den Abend zog, brachte eine Niederschlagsmenge von 137,4 Liter pro Quadratmeter. Diese enormen Wassermassen kann der Boden auf die Schnelle nicht aufnehmen und es folgen Hochwasser und Überflutungen. In kürzester Zeit stiegen die Pegel der Bäche und Flüsse soweit an, dass sie schnell die Grenzen des Flussbetts erreicht hatten und über die Ufer gingen. So suchte sie auch unser Fluss, die Hönne, eine Ausweichmöglichkeit und setzte Teile der Innenstadt von Balve so wie Landstriche der umliegenden Ortschaften unter Wasser. Andere Orte kämpften mit den aufkommenden Wassermengen aus den Bergen, die ebenfalls von den Bachläufen nicht mehr gehalten werden konnten.

Es war ein katastrophales Bild, egal wohin man schaute. Das Unwetter zog sich über den ganzen Westen von Deutschland, Einsatzkräfte gingen bis an ihre Grenzen, Anwohner verloren ihr Zuhause, ganze Straßen Abschnitte fielen den Wassermassen zum Opfer, zerstörte und beschädigte Brücken, unterspülte eingestürzte Häuser und leider waren auch Tote zu verzeichnen, darunter 2 Feuerwehrmänner.

Unwetter 14.07.2021 - Tief Bernd Balve
Unwetter 14.07.2021 - Tief Bernd Balve
Unwetter 14.07.2021 - Tief Bernd Balve
Unwetter 14.07.2021 - Tief Bernd Balve
Unwetter 14.07.2021 - Tief Bernd Balve
Unwetter 14.07.2021 - Tief Bernd Balve
Unwetter 14.07.2021 - Tief Bernd Balve
Unwetter 14.07.2021 - Tief Bernd Balve
Unwetter 14.07.2021 - Tief Bernd Balve
Unwetter 14.07.2021 - Tief Bernd Balve
Unwetter 14.07.2021 - Tief Bernd Balve
Unwetter 14.07.2021 - Tief Bernd Balve
Unwetter 14.07.2021 - Tief Bernd Balve
Unwetter 14.07.2021 - Tief Bernd Balve




Unwetter am 04.07.2021 zog Großteils an Balve vorbei

Wieder einmal hatte Balve Glück und wurde von dem herannahenden Unwetter verschont. Ab dem Mittag zog es sich zu und Gewitter mit Regen bestimmten den Nachmittag. Während nur wenige Kilometer weiter Gemeinden und Anwohner, zum Beispiel Fröndenberg, mit enormen Wassermassen kämpften, war Balve mit ca. 10 Liter pro Quadratmeter glimpflich davongekommen.

Unwetter am 04.07.2021 zog an Balve vorbei
Unwetter am 04.07.2021 zog an Balve vorbei
Unwetter am 04.07.2021 zog an Balve vorbei




Heftige Gewitterfront mit Starkregen am 20.06.2021 über Balve

In der Nacht vom 20.06.2021 zwischen ca. 2.00 bis 03.50 Uhr zog über Balve ein heftiges Gewitter mit Starkregen. Von Süd-West rollte eine schwere Gewitterwand an, die mit unzähligen Blitzen die Nacht zum Tag machte. Kurz später setzte Starkregen ein mit einer Niederschlagssumme von 21,6 Liter/Quadratmeter. Zum Glück gab es keine großen Fallwinde, so, dass die Windböen nur maximal 37,60 km/h erreichten und soweit bekannt, größere Schäden ausblieben.

Heftige Gewitterfront mit Starkregen am 20.06.2021 über Balve
Heftige Gewitterfront mit Starkregen am 20.06.2021 über Balve
Heftige Gewitterfront mit Starkregen am 20.06.2021 über Balve
Heftige Gewitterfront mit Starkregen am 20.06.2021 über Balve




Die kälteste Nacht am 10.02.2021 mit -19,2°C scheint überstanden zu sein

Nachdem uns der Winter momentan fest im Griff hat, scheint die kälteste Nacht überstranden zu sein. So konnten wir hier, an der Privaten Wetterstation Balve, am 10.02.2021 gegen 7.00 Uhr eine Tiefsttemperatur von -19,2 °C messen und gegen 15.00 Uhr eine Tageshöchsttemperatur von -5,2 °C. Dieses war die tiefste Temperatur seit unseren Aufzeichnungen ab 2015. Den Vergleich der Jahre 2016 bis 2021, für den Zeitraum Februar, können Sie der Grafik entnehmen.

kälteste Nacht am 10.02.2021 mit -19,2°C




Jahreswechsel 2020 - 2021

Ein ungewohntes Jahr und Silvester ging, bedingt durch die Pandemie, nicht nur in Balve zu Ende. Von einigen wurde die Aufhebung des Versammlungsverbotes wohl falsch verstanden. Dieses bezog sich nur auf Demos und nicht auf Feiern, Partys und Ansammlungen um in das neue Jahr reinzufeiern. Die meisten hielten sich jedoch an die Verbote und es war außergewöhnlich ruhig für einen Silvesterabend. Bei 1°C, fast Windstill und nur ganz leichtem Schneegriesel, wurde das Jahr 2021 in Balve empfangen. Durch das Verbot zum Verkauf von Feuerwerk fiel dieses bescheiden aus und manche begrüßten das neue Jahr mit Trillerpfeifen oder Scheinwerfern. So hoffen wir für das Jahr 2021, das sich weiterhin an die Vorgaben zu Corona gehalten wird und wir dieses spätestens im Jahr 2022 hinter uns haben um in die Normalität zurück zu kommen.

Jahreswechsel Balve 2020 - 2021

--> Mit der eigenen Wetterstation das regionale Wetter im Blick <--

Powered by Cumulus